Qualitätsmanagement

Die Marktanforderungen für Nahrungs- und Genußmittel steigen in Bezug auf die gewünschten Produktqualitäten stetig an. Die Verbraucher sehen es als selbstverständlich an, jederzeit gleichbleibend hohe Produktqualitäten verlangen zu können. Dem Qualitäts- und Sicherheitsbedürfnis der Kunden kann nur durch gezielte und qualitätsfördernde und rückverfolgbare Produktsicherheitssysteme auf allen Stufen der Erzeugung und Verarbeitung entsprochen werden. Für die Vermarktung der Produkte wird es in Zukunft immer wichtiger, die Qualität zu dokumentieren und nachweisen zu können und diese entsprechend in einem Kommunikationskonzept zu präsentieren.

Wir unterstützen Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft, um ein leistungsstarkes Qualitätssystem auf allen Stufen der Erzeugung sicherzustellen:

  • HACCP-Konzepte
  • Qualitätsmanagement-Systeme
  • Lieferantenbewertung im In- und Ausland
  • Strategieberatung und Vermarktungskonzepte
  • Organisationsberatung für mehrstufige Systeme
  • Schulung, Training und Ausbildung für qualifiziertes Personal
  • Kommunikationskonzepte zur Vermittlung der Qualitätspolitik
  • Umsetzung ökologischer Unternehmensziele

Messbarer Erfolg durch:

  • Technisch und betriebswirtschaftliche Prozesse mit dem Ziel Kosten einzusparen, Termintreue zu erhöhen und ein qualitativ hochwertiges Berichtswesen zu garantieren.
  • Optimierung der einzelnen Verfahrensschritte durch gezielte Reduzierung der Rüstzeiten und Beseitigung der Schwachstellen.
  • Hohe Synergieeffekte durch integrierte Managementsysteme (TQM), die mit qualitätssichernden und hygienesichernden Elementen den Produktionsprozeß dirigieren.