Beratungen einer landwirtschaftlichen Gemeinschaftsmarketinginstitution

Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach
DIN EN ISO 9001

Die führende Gesellschaft für landwirtschaftliches Marketing beabsichtigte ein internes Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 einzuführen, um ihre Dienstleistungen zu optimieren. In dem ersten Schritt wurde das Qualitätsmanagementsystem in einem Arbeitsbereich (Referat) eingeführt, um später auf die ganze Institution erweitert zu werden. Zur Einordnung des internen Geschäftsprozesses wurden vorhandene Aufzeichnungen untersucht und Workshops durchgeführt. Im Anschluß daran folgte die Ausarbeitung der erforderlichen Dokumente wie beispielsweise das QM-Handbuch, Verfahrensanweisungen und Formblätter. Ferner wurden Hilfestellungen zur Prozeßoptimierung gegeben. Bei dem internen Audit konnte die Gesellschaft zur Vorbereitung auf die Zertifizierung erfolgreich unterstützt werden.